Montag, 12. Januar 2015

Kreatur: Flüsterndes Gras

Es ist Nacht. Ein Wanderer geht durch den Wald, leise vor sich hinfluchend, da er schon seit langem die Herberge sucht. Plötzlich vernimmt er aus dem Dickicht Geräusche, menschliches Gerede und Schritte. Verwirrt bleibt er stehen und die Geräusche verstummen. Er geht auf das Dickicht zu. Er steht zwischen hüfthohen Gräsern und Büschen, als ihn plötzlich etwas seinen Fuss durchsticht. Er geht zu Boden - zwischen den Grässern. Darauf wird er weiter gestochen: von den Grashalmen. Erschrocken rollt er sich aus dem Dickicht heraus. Blutend steht er im dunklen Wald. Er kommt sich wie ein Kind vor, dass er doch auf diese dämlichen Grässer hereingefallen ist.
Flüsterndes Gras ist ein Unkraut und eine kleine Plage, die in vielen gemässigten Wäldern vorkommt. Mit Illusionen lockt sie ahnungslose Tiere und Wanderer in ihre scharfen Halme um sich von deren Blut zu ernähren. Die Kreatur, sowie ihre Bedeutung für Waldbewohner und Magier wird in dem Produkt beschrieben. Zusätzlich wird eine aus dem Gras gewonnen Essenz mit ihren Wirkungen beschrieben - ein parktisches Hilfmittel für viele Illusionisten.


Titel-Beschreibung
Titel: Flüsterndes Gras
Art: Kreatur
System: Pathfinder
Autor: Christian Beck
Illustrationen: Christian Beck
Werk-ID: MP0001D
Die Beschreibung der Kreatur kann einzeln erworben werden. Gleichzeitig ist sie Bestandteil des Abenteueres: Jagd auf die Blutdolche und wird dem Abenteuer kostenlos beigelegt. Die Kreatur wurde für das Pathfinder Rollenspiel System erstellt, ist aber kompatibel zu ähnlichen Systemen.

oioioi