Freitag, 18. Oktober 2013

Nippes (2): CastAR

Ich bin soeben über diesen Artikel gestolpert: Projektoren-Brille verwischt die Grenzen zwischen Spiel und Realität

Eigentlich bin ich immer etwas vorsichtig was zu viel Technik beim Pen&Paper Rollenspielen angeht (heißt ja nicht um sonst Pen&Paper ;-) ), aber in dem Kickstarter Video des Projekts werden interresante Optionen vorgeschlagen für klassische Tabletop-Begegnungen. Sieht spektakulär aus soll von der Bedienung etwa so kompliziert sein wie wenn man alles mit einem Stift aufmalt.

Vielversprechende Technik, wobei ich nicht wirklich daran glaube, dass eine gesamte Spielgruppe mit globigen Brillen auf der Nase Begegnungen abhandeln will. Aber mal sehen wie die Entwicklung weiterläuft.